Tobajara Zigarren

Tobajara – Brasilianische Lebensfreude die ansteckt

Brasilianischer Tabak ist eine in vielen Blends gern gesehene Zutat. Die Premium-Zigarren der Marke Tobajara bergen jedoch ein besonders seltenes Genusserlebnis: es handelt sich um waschechte Puro-Longfiller. Das bedeutet, dass Einlage, Umblatt und Deckblatt der Zigarren von Tobajara aus ein und derselben Provenienz stammen. So garantieren die verschiedenen Sorten des größten Landes Südamerikas mit ihrer temperamentvollen Süße und der feurigen Würze einen anregend-facettenreichen Blend. In fachmännisch gelungener Fertigung präsentiert das Traditionshaus Villiger die zwei Robustos der Marke Tobajara: einmal mit hellem Sumatra Seed-Deckblatt und einmal mit edlem Mata Fina-Deckblatt. Ohne Frage also zählen diese beiden Formate von Tobajara zu der Art von Zigarren, die man unbedingt probiert haben sollte. Es lässt sich nur hoffen, dass Tobajara bald um weitere Formate ergänzt wird.

Puristen aufgepasst

Die Ähnlichkeit des Markennamens Tobajara zum Wort Tabak ist kein Zufall: es ist eine Anspielung auf die jahrhundertelange Verbindung der Menschen dieses Landes zu dieser Pflanze – lange vor der europäischen Invasion des Kontinents. Dass diese Würdigung nicht von ungefähr kommt, beweist Villigers Tobajara mit der exklusiven Nutzung brasilianischer Tabaksorten. So besteht die Einlage von Tobajara aus so genanntem Bahia Mata Fina und Mata Norte. Letzteres wird auch für das Umblatt verwendet. Auch das Mata Fina-, beziehungsweise Sumatra-Deckblatt stammt aus dieser Provenienz. Tobajara Zigarren sind von Hand gefertigte Puro-Longfiller erlesenster Qualität und prall gefüllt mit ganz eigenen Aromen und einer gehörigen Portion brasilianischen Charmes.