León Jimenes D. Maduro Zigarren

León Jimenes D. Maduro – Die doppelte Ladung

Die Zigarren der Doble Maduro-Serie von León Jimenes sind zweifelsfrei die stärksten Vertreter der Marke. Im Gegensatz zu anderen Vitolas des Traditionshauses handelt es sich um mittelstarke Longfiller im namensgebenden, doppeltfermentierten Maduro-Deckblatt mit der kräftigen, rötlich-braunen Färbung. Diesem verdanken sie ihre tiefgreifende Süße, die sich im Rauchverlauf noch weiter steigert. Der mindestens drei Jahre lang gereifte Tabak der Einlage sorgt für ein Bouquet aus Holz, Leder, Kakao und sogar ein wenig Zitrone. Obwohl untypisch für León Jimenes, werden sich vor allem Liebhaber stärkerer Zigarren in größeren Formaten an der Doble Maduro-Linie erfreuen.

Eine Liebeserklärung an das dunkle Deckblatt

Die 1903  von Unternehmensvater Eduardo León Jimenes gegründete „La Aurora“-Manufaktur ist noch immer in Benutzung. Hier fertigen die begabtesten Roller der Dominikanischen Republik in sorgfältiger Handarbeit die beliebten Zigarren von León Jimenes. Das Unternehmen zählt zu den beliebtesten des Landes, weshalb diese Arbeit die Torcedores mit zusätzlichem Stolz erfüllt. Das beliebte Maduro-Deckblatt dieser Longfiller ist doppelt fermentiert und verleiht ihnen seine typische Süße. Einlage und Umblatt bestehen aus feinstem dominikanischen Tabak. Zigarren von León Jimenes gehören zum Besten, was die Dominikanische Republik zu bieten hat. Ihre hervorragende Verarbeitung und der ausgewogene Blend garantieren einen durch und durch angenehmen Smoke.