La Aurora Zigarren

La Aurora – Genuss als Familienangelegenheit

Die Marke La Aurora wurde am 3. Oktober 1903 vom Sohn eines Tabakfarmers in der Dominikanischen Republik gegründet. Sein Name war Eduardo León Jimenes und mit seiner ersten Manufaktur, die er La Aurora taufte, trieb er die Familientradition einen großen Schritt voran. Obwohl er ursprünglich für den lokalen Markt produzierte, hatte er sein Ziel, das Unternehmen zum größten Zigarrenfabrikanten der Dominikanischen Republik aufsteigen zu lassen, immer fest vor Augen. Heute beschäftigt sein Imperium mehr als 1.000 Arbeiter auf fünf Kontinenten. Das Unternehmen betreibt unter anderem ein Trainings-Center für Tabak-Profis und Amateure, produziert eigenen Rum und unterhält weltbekannte Touristen-Attraktionen und Zigarren-Lounges.