De Olifant Classic Zigarren

De Olifant Classic – Das Rückgrat einer Legende

Die Formate der De Olifant Classic-Serie könnten in ihren Maßen kaum unterschiedlicher sein. Die Leidenschaft und das traditionelle Know-how ihrer Hersteller in Kampen haben sie aber alle gemeinsam. Von ihnen werden sie auch als das „Herzstück“ des Unternehmens bezeichnet. Das liegt vor allem an der kunstvollen Orientierung des Melangeurs an den unverfälschten Traditionsblends von De Olifant. De Olifant Classic-Zigarren und -Zigarrillos sind in Zedernholzkisten verpackt, die die Aromen der Vitolas zusätzlich aufwerten.

Facettenreicher Inhalt, raffinierte Methoden

Die Einlage von De Olifants-Zigarillos besteht aus einer Mischung aus Java-, Sumatra-, Brasil- und Kubatabaken. Kernmerkmal der Marke ist, dass für jedes Format ein einmaliger Blend entwickelt wird. Die handverlesenen Umblätter stammen aus dem Distrik Besuki der indonesischen Java-Insel. Die für die Deckblätter verwendeten Original-Sumatra-Sandblätter sind eine Rarität auf dem Tabakmarkt, ihr Wert lässt sich nicht einmal mit Silber aufwiegen. Wer es dunkler mag, der greift zu De Olifants Zigarrenvarianten mit Mata Fina-Deckblatt. Dieses ebenfalls sehr hochwertige brasilianische Deckblatt verleiht erdige Aromen und sorgt, wie auch das Mata Fina, für hervorragenden Abbrand. Die Fertigung in den Bobinen genannten Maschinen verspricht die bestmögliche Qualität der fertigen Vitolas von De Olifant.